Meldungsübersicht
Die AVL DiTEST Gruppe blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2018 zurück und verzeichnet mit einem konsolidierten Umsatz von 57 Millionen Euro einen neuen Umsatzrekord. Zum Wachstum des Spezialisten für automobile Prüf- und Messtechnik haben bedeutende Aufträge im Bereich E-Mobility sowie der Ausbau des Geschäftsfeldes Abgasmesstechnik beigetragen.
Mit der Eröffnung des eigenständigen Kalibrierlabors und der erfolgreichen Akkreditierung gemäß DIN EN ISO/IEC 17025 schafft AVL DiTEST wertvolle neue Servicevorteile für Kunden. Seit Beginn des Jahres profitieren diese von einem Rundum-Sorglos-Paket, das die Wartung, Reparatur, Kalibrierung und Eichung von AU-Messgeräten umfasst. Am 27. Februar 2019 lud das Unternehmen zur exklusiven Besichtigung des Service Centers in Cadolzburg ein und bot einen interessanten Einblick in den Kalibrierprozess.
Das neueste Release der Software AVL DiTEST XDS 1000 bietet Experten viele weitere innovative Funktionen, die perfekt auf die Anforderungen der Zeit zugeschnitten sind. Schluss mit langwieriger Fehlerauslese! Die revolutionäre Software passt sich unkompliziert und intuitiv den Ansprüchen der Nutzer an.

Seit dem 01.01.2019 ist neben einer gesetzlichen Eichung auch eine jährliche Kalibrierung von AU-Geräten durchzuführen. Als erster Hersteller von Abgasmessgeräten erhielt AVL DiTEST nun kurz vor dem Jahreswechsel die erfolgreiche Akkreditierung gemäß DIN EN ISO/IEC 17025 und bietet seinen Kunden damit einen hochkarätigen Rundum-Service.
Neueste Technik und zukunftsweisende Innovationen, das versprach AVL DiTEST auf der Automechanika 2018 in Frankfurt und begeisterte mit einem Informationsprogramm der Extraklasse. Auf 288 Quadratmetern Standfläche präsentierte AVL DiTEST Messebesuchern die neuesten Geräte- und Softwarelösungen, lud zum Ausprobieren und Testen ein und bot einen exklusiven Einblick in die Werkstatt der Zukunft. Fünf dieser Entwicklungen wurden mit dem Innovation Award ausgezeichnet, darunter der Sieg in zwei Kategorien – ein Erfolg, den noch kein Unternehmen zuvor erzielt hat.
Begeisternde Innovationen und große Gefühle auf der Automechanika 2018: AVL DiTEST wird in fünf Kategorien mit dem begehrten Innovation Award ausgezeichnet. Besonders überzeugt hat die Fachjury die Akustische Kamera (ACAM) und das Multisense 1000, die als Gewinner der Kategorie Repair & Diagnostics sowie Classic Cars Products & Services hervorgehen.  Dazu gab es noch zwei Mal die Auszeichnung „Finalist“ und einmal „Nominee“.
Weitere Meldungen laden

Willkommen

Willkommen in unserem Pressecenter für Medien und Journalisten mit Meldungen von unseren Kunden sowie News aus der Agentur.