Meldungsübersicht
Ab 01.01.2018 ist die Endrohrmessung für alle Kraftfahrzeuge in Deutschland Pflicht. AVL DiTEST unterstützt seine Kunden bei der Umrüstung und bietet dank Hardware-Erweiterung oder Software Update innovative und zukunftssichere Lösungen für alle Messgeräte.
Die Werkstatt von morgen braucht Systeme der Zukunft: AVL DiTEST bringt für das Mobile Diagnose System (MDS) 188 einen werkstatttauglichen Tablet-PC der neuesten Generation auf den Markt. Die robuste Hülle des MDS Drive 188 mit dem leistungsfähigen Rechner basierend auf Windows 10 und der langen Akkulaufzeit von bis zu 10 Stunden erleichtern den Werkstätten Arbeitsalltag. Damit ist sowohl der Einsatz unter härtesten Bedingungen als auch eine schnellere Anwendung und mehr Speicherplatz gewährleistet.
Junge Menschen brauchen ein sicheres und haltgebendes Umfeld, um erwachsen zu werden. Der Gemeinderat in Cadolzburg unterstützt dies durch den Betrieb eines Jugendzentrums. Dort können Jugendliche miteinander Zeit verbringen. Um bei diversen Aktivitäten auch mobil zu sein, wurde nun ein Spendenaufruf gestartet. Also Vorreiter in der Fahrzeugprüftechnik sieht sich AVL DiTEST dazu berufen dies zu unterstützen und spendete 6.000 Euro für einen Jugendbus.
CADOLZBURG/GRAZ – AVL DiTEST Deutschland begrüßte geladene Gäste zu einem Meilenstein: Im Rahmen einer Kunden- und Partner Veranstaltung am 5. Mai 2017 und einem Familientag für Mitarbeiter am 6. Mai 2017, lud das Team rund um Geschäftsführer Ralf Kerssenfischer zu einem Beisammensein in außergewöhnlicher Atmosphäre. Ausschlaggebend dafür war die gewählte Location: das neue Firmengebäude in Cadolzburg. Seit einigen Monaten werkt das AVL DiTEST Deutschland Team im repräsentativen Quartier.
GRAZ/CADOLZBURG – Der Fahrzeugprüftechnik-Spezialist AVL DiTEST blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2016 zurück. Das Team um CEO Gerald Lackner hat mit seinen herausragenden Leistungen den Umsatz auf rund 51 Millionen Euro gesteigert. Zum Wachstum haben neben dem Ausbau des Geschäftsfeldes Klimaservice, auch die bedeutenden Aufträge im Bereich der Messtechnik beigetragen.
CADOLZBURG/GRAZ – Daniel Gruber (36) unterstützt seit 1. März AVL DiTEST Deutschland beim weiteren Ausbau der Bereiche Messtechnik, Diagnosegeräte, Abgasmessungen und Klimaservice für Kraftfahrzeuge. Der gebürtige Passauer zeichnet sich durch jahrelange Erfahrung als Vertriebs- und Marketingleiter, Kundenprojektleiter im technischen Vertrieb sowie Produkt- und Softwareentwickler in der Automobilbranche aus.
Weitere Meldungen laden

Willkommen

Willkommen in unserem Pressecenter für Medien und Journalisten mit Meldungen von unseren Kunden sowie News aus der Agentur.