27.10.2017

Generalversammlung 2017: Gaggenau Cercle Partner sind einen Schritt voraus

01_Gaggenau_PI_Cercle Partner Generalversammlung

Bild zur Presseaussendung 20171030_Gaggenau_PI_Cercle Partner Generalversammlung

Zu dieser Meldung gibt es: 2 Bilder | 2 Dokumente

Pressetext (3120 Zeichen)Plaintext

Generalversammlung 2017
Gaggenau Cercle Partner sind einen Schritt voraus

Wien, Oktober 2017: Im grünen Herzen der Steiermark, dem Loisium WINE & SPA Resort, fand am 12.10.2017 die diesjährige Generalversammlung des Vereins der Gaggenau Cercle Partner statt. In stimmungsvollem Ambiente erhielten die Mitglieder exklusive Einblicke in die Welt der Luxury Brand sowie hochkarätige Impulsvorträge aus der österreichischen Gourmetwelt.

Alle zwei Jahre trifft sich der Verein der Gaggenau Cercle Partner um das vorangegangene Geschäftsjahr revue passieren zu lassen. Dieses Jahr fanden in mitten der steirischen Hügellandschaft, im Loisium WINE & SPA Ehrenhausen, die engsten Mitglieder des Vereins zusammen und sprachen bei einem gemeinsamen Gedankenaustausch über die Tradition, Verantwortung und Qualtiät der Luxury Brand Gaggenau.

Exklusive Einblicke in die Welt der Gourmets
Ebenso exklusiv wie Gaggenau selbst zeichnete sich auch die Tagesordnung durch ihr erlesenes Programm aus und spiegelte so perfekt die Ideologie der Marke wieder. Bei einem genussvollen Willkommens-Lunch hatten die Cercle Partner Zeit anzukommen und sich untereinander auszutauschen. Die Begrüßung erfolgte durch den Vereinsvorsitzenden des Gaggenau Cercle Thomas Faulmann und dem Gaggenau Markenleiter Wolfgang Duffek, die auf das vorangegangene Geschäftsjahr zurückblickten und in einem Ausblick auch zukünftige Projekte und Aktivitäten vorstellten. Im Anschluss an die Generalversammlung 2017 erhielten die Cercle Partner exklusive Einblicke in die Genusskultur á la Gault&Millau. Zwei hochkarätige Impulsvorträge, dessen Moderation Karl Hohenlohe – Herausgeber von Gault&Millau – persönlich übernahm, begeisterten die Gäste: der österreichische 3-Haubenkoch Paul Ivić – Chef de Cuisine des Tian Restaurants in Wien – erzählte leidenschaftlich über seinen Anspruch an Genuss und gab wertvolle Einblicke in sein Businessmodell der modernen, kreativen, vegetarischen Küche. Im Anschluss stellte Martina Hohenlohe – Co-Herausgeberin von Gault&Millau, Social Media Expertin und Bloggerin – ihre Kochschule „Mein wunderbarer Kochsalon“ vor und zeigte, dass gutes Essen nicht immer kompliziert sein muss. Für einen krönenden Abschluss sorgte ein Galadinner im Zeichen der steirischen Weinkultur bei dem der Abend einen entspannten Ausklang fand.


Über Gaggenau
Gaggenau ist Hersteller von hochwertigen Hausgeräten und gilt als Innovationsführer für Technologie und Design „Made in Germany“. Das Unternehmen, dessen Geschichte bis ins Jahr 1683 zurückreicht, hat mit international vielfach prämierten Produkten die private Küche immer wieder revolutioniert. Der Erfolg basiert auf dem technologischen Fortschritt und einer klaren Formensprache, kombiniert mit perfekter Funktionalität. Seit 1995 ist Gaggenau ein Tochterunternehmen der BSH Hausgeräte GmbH, München, und heute weltweit in über 50 Ländern mit Flagship Showrooms in den Metropolen vertreten.

Der Unterschied heißt Gaggenau.

www.gaggenau.at
Instagram (@gaggenauofficial)
Pinterest (/gaggenau_)
Vimeo (/gaggenauofficial)
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

4.896 x 3.672
02_Gaggenau_PI_Cercle Partner Generalversammlung
4.896 x 3.672


01_Gaggenau_PI_Cercle Partner Generalversammlung (. JPG )

Bild zur Presseaussendung 20171030_Gaggenau_PI_Cercle Partner Generalversammlung

Maße Größe
Original 4896 x 3672 2,4 MB
Medium 1200 x 900 77,7 KB
Small 600 x 450 32,4 KB
Custom x

20171030_Gaggenau_PI_Cercle Partner Generalversammlung

Presseaussendung 20171030_Gaggenau_PI_Cercle Partner Generalversammlung

.pdf 52,6 KB

20171030_Gaggenau_PI_Cercle Partner Generalversammlung

Presseaussendung 20171030_Gaggenau_PI_Cercle Partner Generalversammlung

.docx 37,5 KB