Meldungsübersicht
220421_AVL DiTEST
Der Kfz-Diagnose- und Messtechnikspezialist AVL DiTEST erzielte im Jahr 2021 mit 71,5 Millionen Euro ein weiteres Mal einen Umsatzrekord. Das Unternehmen bewältigte Herausforderungen wie die COVID-19-Pandemie und Lieferengpässe und erhöhte seinen Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um 40 Prozent. Lösungen rund um die Elektromobilität bleiben ein wichtiger Faktor für den Erfolg.
01_AVL-DiTEST_Counter
Der Termin zur verpflichtenden Partikelmessung an Euro 6/VI-Dieselfahrzeugen im Rahmen der Abgasuntersuchung rückt näher. In Deutschland wurde dafür der 01.01.2023 fixiert. Die Niederlande und Belgien sind ein halbes Jahr früher dran. In diesen beiden Ländern tritt die gesetzliche Änderung bereits ab 01.07.2022 in Kraft. AVL DiTEST unterstützt seine Kunden bei dieser Umstellung mit einem vollumfänglichen Produkt- und Dienstleistungspaket.

211210_01
Seit über zwei Jahren verstaubt ein überdimensionales Plakat im Keller von AVL DiTEST. Das soll nun ein Ende haben. Das acht Meter lange Banner wurde anlässlich des 20-jährigen Firmenjubiläums produziert. Weitere Einsätze blieben aus, doch Wegwerfen war keine Option. Die kreativen Köpfe des Grazer Kfz-Prüf- und Messtechnik-Spezialisten entwickelten nun eine originelle Idee: Das Banner aus robustem Planenmaterial kann flexibel weiterverarbeitet werden und trotzt, dank seiner widerstandsfähigen Oberfläche, Wind und Wetter – perfekte Voraussetzungen für Taschen und Rucksäcke!
211122_01
Ab sofort stellt AVL DiTEST ein neues Update für das Mehrmarken-Diagnosesystem XDS 1000 zur Verfügung. Um den gesamten Leistungsumfang des Diagnosesystems auszunutzen, erhalten Anwender mit der neuen Softwareversion 2021-02 besonders viele Aktualisierungen unterschiedlicher Funktionen, Fahrzeugmodelle und -varianten.
210916_AVL DiTEST_Gerald Lackner
Der Grazer Prüf- und Messtechnikspezialist AVL DiTEST gibt die Zusammenarbeit mit dem deutschen Unternehmen MAHA bekannt. AVL DiTEST wird in Zukunft MAHA mit Produkten zur Abgasüberprüfung beliefern. MAHA wird sich aus diesem Bereich zurückziehen. Diese Kooperation wurde im Rahmen der international bekannten Branchenmesse Automechanika verkündet.
210914_AVL DiTEST_01
AVL DiTEST und MAHA, zwei Technologieführer im Bereich Werkstattausrüstung, geben ihre Zusammenarbeit auf dem Gebiet Abgasmesstechnik bekannt. MAHA wird zukünftig die Abgasmesstechnik von AVL DiTEST in seine Prüfstraßen integrieren und in sein Produktportfolio aufnehmen. AVL DiTEST wird MAHA mit den entsprechenden Produkten und Komponenten beliefern. Diese Kooperation wurde im Rahmen der Automechanika verkündet.

Weitere Meldungen laden