08.10.2020

Bleibt dauerhaft schön: Neues Bosch Induktionskochfeld mit GlassProtect-Oberfläche sorgt für erhöhte Kratzresistenz

201008_01

Bild zur Pressemeldung 201008_Bosch_PI_GlassProtect

Zu dieser Meldung gibt es: 2 Bilder | 2 Dokumente

Pressetext (4017 Zeichen)Plaintext

Bleibt dauerhaft schön
Neues Bosch Induktionskochfeld mit GlassProtect-Oberfläche sorgt für erhöhte Kratzresistenz

  • GlassProtect-Oberfläche: Spezialbeschichtung mit erhöhter Kratzresistenz
  • Dezenter Metallic-Look verleiht dem Kochfeld ein elegantes Aussehen
  • Exklusiv in der Bosch accent | line carbon black im Küchen- und Möbelfachhandel erhältlich

Kratzer im Auto tun weh – Kratzer im Glaskeramik-Kochfeld auch. Besonders, wenn letzteres mit seiner tiefschwarzen Farbe und der glänzenden Oberfläche zu den Highlights einer offenen Küche gehört. Selbst wenn das Kochfeld als Herz der Küche täglich benutzt wird, sollte man ihr das nicht unbedingt ansehen. Mit GlassProtect präsentiert Bosch nun erstmals ein Induktionskochfeld mit einer von Partner Schott entwickelten Spezialbeschichtung, die besonders widerstandsfähig gegenüber unschönen Kratzern durch Sand und Putzschwämmen ist.

Kampf den Kratzern
Die so genannten abrasiven Putzschwämme werden in vielen Haushalten verwendet, um angetrocknete Speisereste vom Kochfeld zu entfernen. Das gelingt ihnen in der Regel auch, allerdings können dabei unschöne Spuren zurückbleiben. Auch feine Sandkörner, die sich überall in unserer Umgebung befinden und zusammen mit Putzutensilien oder beim Verrücken von Töpfen und Pfannen auf das Kochfeld einwirken, können unschöne Kratzer hinterlassen. Metallgegenstände aller Art sind eine weitere Gefahr für die makellose Oberfläche jedes Glaskeramik-Kochfelds. Die besondere Beschichtung, entwickelt von Glashersteller Schott, ist um 95 Prozent kratzresistenter gegen Sand und um 70 Prozent widerstandsfähiger gegen abrasive Schwämme als ein herkömmliches Glaskeramik-Kochfeld ohne Spezialbeschichtung.

Makellos in zwei Varianten: PXV890DV5E und PXV820DV5E
Bosch ist der erste große Hausgerätehersteller, der Induktions-Kochfelder mit der Spezialbeschichtung anbietet. Präsentiert wird das Gerät mit der GlassProtect-Oberfläche in der exklusiv im Küchen- und Möbelfachhandel erhältlichen Linie accent | line carbon black, und zwar in zwei Varianten: Zum einen gibt es ein Modell mit zeitlosem ComfortProfil – elegantes, formschönes Design mit vorderem Facettenschliff und seitlichen Metallleisten. Zum anderen gibt es ein flächenbündiges Modell zum nahtlosen Einbau in die Arbeitsplatte – beide in 80 cm Breite. Die Modelle verfügen über eine variabel nutzbare FlexInduktions-Zone sowie drei Standard-Kochzonen. Die DirectSelect Premium Bedienung bringt moderne Bedienstandards auf den Punkt, während sich mit der Home Connect App vom Kochfeld aus auch ganz bequem die Dunstabzugshaube steuern lässt – kein Hin und Her mehr beim Kochen. A propos Kochen: Hier sorgt der PerfectFry Bratsensor durch seine verlässliche Temperaturkontrolle für gesundes Garen, das Vitamine und Kochgeschirr schont.

Perfekte Ergebnisse, bleibende Ästhetik
Das Kochfeld mit GlassProtect-Oberfläche von Bosch ist der ideale Partner für die neue Lust am Kochen und hilft, täglich perfekte Ergebnisse auf den Tisch zu bringen. Zugleich ist es eine Empfehlung für alle Ästheten, die gerade beim Kochfeld keine Kompromisse eingehen wollen. Die reinigungsfreundliche Oberfläche lässt sich nach jedem Kochen schnell wieder in Hochglanz versetzen – und sieht auch nach Jahren noch fast aus wie neu.

PXV890DV5E und PXV820DV5E

Pressebilder: 201008_01 - 201008_02

Der Name Bosch steht seit Generationen für wegweisende Technik und herausragende Qualität. Diesem Anspruch sind die Hausgeräte von Bosch seit über 80 Jahren verpflichtet: Bosch ist Europas führende Hausgerätemarke. Mit ihr verbinden Konsumenten weltweit effiziente Funktionalität, verlässliche Qualität und ein international ausgezeichnetes Design. Der respektvolle Umgang mit Mensch und Natur, der sich nicht zuletzt im Leitgedanken „Technik fürs Leben“ widerspiegelt, ist selbstverständlich für Bosch. Er drückt sich unter anderem in nachhaltigen Produkten und ressourcenschonenden Prozessen aus.
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

201008_01
8 058 x 8 058
201008_02
8 068 x 8 068

Dokumente

  • .pdf | 125,7 KB
  • .docx | 337,8 KB

201008_01 (. jpg )

Bild zur Pressemeldung 201008_Bosch_PI_GlassProtect

Maße Größe
Original 8058 x 8058 3,7 MB
Medium 1200 x 1200 215,4 KB
Small 600 x 600 56,7 KB
Custom x

201008_Bosch_PI_GlassProtect

Pressemeldung 201008_Bosch_PI_GlassProtect

.pdf 125,7 KB

201008_Bosch_PI_GlassProtect

Pressemeldung 201008_Bosch_PI_GlassProtect

.docx 337,8 KB